Gute Gründe … für einen Innenarchitekten

Der Beruf des Innenarchitekten selbst ist integrativ. Eine Schnittstelle zwischen Architektur und Design. Der Innenarchitekt berät Sie als privater oder gewerblicher Bauherr unabhängig und vertritt bei allen Arbeiten allein Ihre Interessen. Er steht Ihnen in allen Phasen als qualifizierter Fachmann mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Innenarchitekt macht aus Ihren Vorstellungen ein schlüssiges Ganzes und unterstützt Sie bei der Umsetzung.

Vera Danzl-Schmid

Was leistet der Innenarchitekt für Sie?

Im Mittelpunkt der Arbeit des Innenarchitekten stehen das Wohlbefinden des Menschen, der die Räume nutzt und die geforderte Funktionalität für spezielle Anforderungen. Die Wirkung von Räumen auf ihre Nutzer wird von vielen Faktoren beeinflusst. Im ganzheitlichen Denken komponiert der Innenarchitekt ein ästhetisches und praktisches Gesamtbild. Ziel ist ein perfektes Zusammenspiel von Farbe und Form, Licht und Raum, Akustik und Raumklima sowie Haptik und Funktionalität. Raumgestaltung bedeutet Einbeziehung aller Sinne. Diese bewusst oder auch unbewusst anzusprechen, ist Aufgabe und Ziel von Innenarchitektur.

Gestaltung nach technischen und konstruktiven Erfordernissen

Ihr Innenarchitekt plant und betreut die Gestaltung Ihrer Innenräume mit den konstruktiven und technischen Erfordernissen. Er ist Ihr unabhängiger Dienstleister und Berater. Er entwirft und realisiert Raumlösungen, die ästhetischen, ökologischen, funktionalen und wirtschaftlichen Anforderungen gerecht werden.

Das persönliche Gespräch als Basis für Lösungen

Im gemeinsamen Gespräch lernt der Innenarchitekt Ihre Vorstellungen, Anforderungen und auch finanziellen Möglichkeiten kennen und entwickelt daraus Lösungsvorschläge. Diese werden optimiert und ausgearbeitet, bis die beste, in Ihrem Kostenrahmen liegende Lösung erreicht ist. Aus diesen Grundlagen ermittelt der Innenarchitekt die konstruktiven, technischen und rechtlichen Voraussetzungen für Ihr Bauvorhaben.

Einhaltung und Regeln und falls erforderlich Unterstützung bei der Einreichung

Bereits im Entwurf fließen neben den gestalterischen Elementen die anerkannten Regeln der Baukunst, der Technik, der Statik und der Bauphysik mit ein.

Detailplanung und Design

Bei der Ausführungsplanung werden die Details für Gestaltung, Farbe, Beleuchtung und Material festgelegt. Der Innenarchitekt betreut Ihr Projekt von der Vorbereitung bis zur Fertigstellung.

Ein Innenarchitekt unterstützt Sie bei der Ausschreibung, dem Einholen der Angebote und der Auftragsvergabe, bindet die notwendigen Experten ein, kontrolliert die Ausführung der Bauarbeiten und sorgt dafür, dass Ihre Baumaßnahme kosten- und termingerecht fertiggestellt wird.

Wofür sollte ich einen Innenarchitekten in Betracht ziehen?

Die Zusammenarbeit mit einem Innenarchitekten ist nicht auf Großvorhaben beschränkt: Schon bei kleineren räumlichen Gestaltungsproblemen, Umbauten, Möbeln oder Einrichtungsfragen können Sie sich beraten lassen bzw. eine Planung in Auftrag geben.

Ich freue mich, wenn ich auch Sie unterstützen kann!

Vera Danzl-Schmid